Villa Taranto - Der Botanische Garten am Lago Maggiore

Spaziergang durch einen der schönsten angelegten Gärten der Welt

Lageplan des Botanischen Garten
Lageplan des Botanischen Garten

Lago Maggiore - liebst Du Blumen? Liebst Du die Natur? Liebst Du hübsch angelegte Gärten? Dann ist der Besuch in der Villa Taranto genau das richtige. Der Botanische Garten gehört zu einer der schönsten angelegten Gärten auf dieser Welt und er ist wirklich wunderschön. Verteilt über eine 16 Hektar große Fläche, kann man über 20000 verschiedene Pflanzen von botanischem Wert bewundern und sich von einer Vielzahl von bunten Blüten verzaubern lassen.

 

Zu verdanken haben wir diesen wunderschönen Garten der botanischen Leidenschaft von Captain Mc Eacharn. 1931 hat er mit den arbeiten an diesem Meisterwerk begonnen. Bis heute hat der Garten viele Veränderungen durchlebt und auch die Jahreszeiten bringen Ihre Veränderungen mit sich.

 

Um jeder Ecke trifft man auf ein neues Thema an angelegten Blumenbeeten und eine neue Vielzahl von verschiedenartigen Pflanzen. Dadurch hat man das Gefühl, man reist durch verschiedene Länder. Beim Entdecken im Park wird es garantiert nicht langweilig.

Auf was für tolle Ecken Du im Botanischen Garten stoßen kannst, das kannst Du Dir jetzt hier anschauen..

Italienischer Garten im Botanischen Garten
Italienischer Garten im Botanischen Garten

Italienischer Garten

Ein im italienischen Stil angelegter Garten. Eine Farbenpracht an bunten Blumen findet man hier in den hübsch angelegten Blumenbeeten. Von hier aus kommt man dann zu dem Dahlien Labyrinth und dem Victoria Gewächshaus.

Dahlienlabyrinth
Dahlienlabyrinth

Dahlienlabyrinth

Von Sommer bis Herbst ist das Dahlien Labyrinth zu bewundern. Die Besucher können sich von 1700 Pflanzen bezaubern lassen und davon gibt es 350 Arten. Manche Sorten dieser Dahlien, fallen durch ihre großen Blüten auf, die teilweise einen Durchmesser von bis zu 25 cm bekommen können. 

Victoria Gewächshaus
Victoria Gewächshaus

Victoria Gewächshaus

Aus dem Amazonas stammt die Seerose, die hier zusammen mit anderen tropischen Pflanzen im Gewächshaus gezüchtet wird. 1956 wurden die ersten Samen aus Stockholm hierher gebracht. Manche der Blätter können einen Durchmesser bis zu 2 Meter bekommen und sind wirklich beeindruckend.

Botanischer Garten
Botanischer Garten
Tal im Botanischen Garten
Tal im Botanischen Garten

Steinbrücke im Tal

Im Jahre 1935 wurde das Tal künstlich angelegt. Eine einbogige Steinbrücke überspannt dieses immergrüne Tal. Hier findet man auch eine seltene Pflanze namens Davida involcrata, auch bekannt als Taschentuchbaum.

Lotusteich
Lotusteich

Lotusblumen

Eine der schönsten Ecke im Botanischen Garten sind die Teiche mit den Lotusblumen. Sehr majestätisch sehen deren Blütenblätter in ihren rosa nuancierenden Farbtönen aus. Manche ihrer Blätter haben einen Durchmesser von bis zu 60 cm. Als wasserdichte Pflanze ist es für sie kein Problem sich 1,5 m aus dem Wasserspiegel hervorzuheben.

Terrassengarten im Botanischen Garten
Terrassengarten im Botanischen Garten

Terrassengärten

Eine Farbenpracht, angelegt in hübschen Blumenbeeten. Dazwischen grüne Rasenteppiche mit Kanälen, kleinen Wasserfällen und Wasserspielen. Einfach wunderbar zum Anschauen wie viel Liebe zum Detail in diesem Garten steckt.

Kakteen Wintergarten
Kakteen Wintergarten

Wintergarten mit Kakteen

Für mich war der schönste Ort im ganzen Botanischen Garten der Wintergarten mit den Kakteen. Ein vorgelagerter Teich mit Seerosen erwartet einen am Eingang. Dann in aller Ruhe durch den Wintergarten schlendern und die Vielzahl der Kakteen bewundern.

Villa
Villa

Villa

1931 hat Captain Neil Mc Eacharn diese Villa gekauft. Der Architekturstil der Villa erinnert sehr an die Normandie. Vor dem Gebäude gibt es einen englischen Rasen mit einer zentralen Fontäne. Leider kann man das Innere der Villa nicht besichtigen.

Ein und Ausgang des Botanischen Gartens
Ein und Ausgang des Botanischen Gartens

Der Botanische ist wirklich einen Besuch wert. Der Eingang liegt direkt am Lago Maggiore und es befinden sich auch ausreichend viele Parkplätze dort. Auf www.villataranto.it findet man die aktuellen Öffnungszeiten und die genaue Anschrift fürs Navi.

 

Warst Du schon in diesem Park? Was hat Dir gefallen? Über Feedback würde ich mich freuen. Hinterlasse mir doch einen Kommentar.

 

Liebe Grüße

 

Katrin

 

- 23. August 2018 -

*bei diesem Artikel handelt es sich um unbezahlte Werbung, da Namensnennung und Ortserkennung

Kommentare: 0