Griechenland und seine Inseln

Rhodos

Rhodos ist eine der größten griechischen Insel, und wie ich finde, auch eine der schönsten. Die Insel ist bekannt für ihre antiken Ruinen und Bauwerke, ebenso für ihre Strände und Buchten mit türkisfarbenen Wasser.

Wenn man nicht weit fliegen will dann ist Rhodos nahezu perfekt. Egal ob als Familie oder als Paar, die Insel hat sehr viel zu bieten und dort wird einem mit Sicherheit nicht langweilig.

Hier zeigen ich Euch nun was wir uns alles angeschaut haben und was zu sehen sehr empfehlenswert ist...

Rhodos
Rhodos

Mykonos

Mykonos - der Traum vom Griechenlandurlaub. Keine andere griechische Insel wirkt so chic und international. Die Inselhauptstadt mit ihren weißen gekalkten kubischen Häusern, bunt gestrichene Türen und Fenster, und gewundene Wege in engen Gassen. Die vielen kleinen idylischen Plätze und malerischen Kapellen machen das bilderbuchschöne kykladenstädtchen absolut sehenswert. Genau so stellt man es sich in Griechenland vor wenn man sich Bilder auf Postkarten betrachtet. Die Optik stimmt absolut, und was die Optik anbetrifft wird man nicht enttäuscht....

Mykonos
Mykonos

Santorini

Santorini - eine der schönsten Kykladeninsel im Ägäischen Meer von Griechenland. Die bekanntesten Postkartenmotive mit den blauen Kuppeln kommen tatsächlich aus Santorini. Das besondere an Santorini sind die weißen, würfelförmigen Häuser die sich in die Hänge der Steilküste schmiegen. Zu verdanken hat die Insel die Optik einem Vulkan der die heutige Landschaft geformt hat. Von den Städten Fira und Oia hat man eine tolle Aussicht auf das umliegende Meer und die tollsten Sonnenuntergänge. Dafür ist vorallem Oia sehr bekannt. Diese Stadt ist wohl auch das was die meisten Urlauber mit Santorini verbinden, das es auf der Insel noch so viel mehr zu sehen gibt wissen die meisten garnicht....

Santorini
Santorini

Inselhopping

Inselhopping - Ziemlich jeder hat schon davon gehört und einige haben es schon ausprobiert. Auf Deutsch heißt es ganz einfach Insel hüpfen, von einer Insel zur nächsten Insel hüpfen. Natürlich ist das eher sinnbildlich gemeint. Zum Hüpfen nimmt man ganz bequem die Fähre, und das ist wirklich eine tolle Angelegenheit.

Gerade in Griechenland ist Inselhopping das Thema.

Inselhopping macht es möglich die verschiedensten Routen quer durch die Ägäis zu planen.

Wie das genau abläuft zeige ich dir anhand dem Beispiel von Mykonos nach Santorini. Hier erfährst Du wie der Ablauf ist...

Fähre
Fähre