Ang Thong Marine Nationalpark

Smaragdsee, Ang Thong Marine Nationalpark, Thailand, Koh Samui
Smaragdsee im Ang Thong Marine Park

Einer der schönsten Ausflüge, die man von Koh Samui aus machen kann, ist eine Tour zum Ang Thong Marine Nationalpark. Der Marine Nationalpark besteht aus 42 Inseln im Golf von Thailand, die zum größten Teil unbewohnt sind. Die bizarren Kalksteinformationen bieten wunderschöne Badebuchten, als auch dichten Dschungel, Süßwasserseen und Wasserfälle. Von Koh Samui aus, dauert eine Fahrt mit dem Schiff etwa 1  1/2 Stunden.

Warum es sich lohnt diesen Ausflug zu machen, könnt Ihr jetzt hier lesen....

Mit Boutique Yachting fühlen wie ein Pirat

Als wir uns überlegt haben diesen Ausflug zu machen, gab es zwei Möglichkeiten. Erstens, ein Schiff mit ca. 50 - 80 anderen Touristen oder Möglichkeit zwei, das Piratenschiff Naga/Baidee mit nur ca. 30 Leuten. Da mussten wir nicht lange überlegen. Natürlich war es für uns viel entspannter und schöner, wenn nicht ganz so viele Leute an Board sind und dadurch eine privatere Atmosphäre. Und es war tatsächlich die beste Entscheidung und einer der schönsten Ausflüge die wir in Thailand gemacht haben.

Unter www.boutiqueyachting.com könnt auch Ihr dieses tolle Erlebnis haben.

Piratenschiff, Naga, Baidee, Ausflug, Marine Nationalpark, Koh Samui, Thailand
Piratenschiff auf dem Weg zum Ang Thong Marine Park

Segeltour zum Nationalpark

In der Früh wurden wir mit kleinen Bussen von unserem Hotel abgeholt und zum Hafen von Koh Samui gebracht. Nach kurzer Begrüßung wurden alle Anwesenden auf die beiden Schiffe aufgeteilt. Das eine Schiff hieß Naga, das andere Baidee. Beide Schiffe sahen aus wie Piratenschiffe und segelten zur gleichen Zeit hinauf aufs Meer.

Der Chef der Schiffe und seine Besatzung, waren sehr freundlich und eine lustige Runde, die sofort gute Laune verbreiteten. Jeder durfte sich auf dem Schiff den Platz suchen der für ihn am angenehmsten ist. Oben auf dem Deck gab es mehrere Matratzen und bequeme Sitzgelegenheiten, auf denen es man sich gemütlich machen konnte. Nachdem sich jeder eingerichtet hatte, gab es auf dem Deck Frühstück, mit allem was das Herz begehrt. Währenddessen segelten wir dem Nationalpark entgegen.

Kalkfelsen, Ang Thong marine Park, Koh Samui, Thailand
Kalkfelsen im Ang Thong Nationalpark

Atemberaubende Landschaften

Nach einiger Fahrtzeit erreichten wir die ersten Felsformationen des Nationalparks. Das war wirklich sehr beeindruckend und faszinierend.

Unser erster Stop auf unserer Fahrt war der Smaragdsee. An der Anlegestelle trafen wir noch viele andere Besucherboote und es gab einen richtigen Andrang. Angekommen auf der Insel musste man erstmal unzählige Treppen erklimmen um den Smaragdsee, der innenliegend war, zu sehen. Oben angekommen war es wirklich ein atemberaubender Anblick. Der See hatte tatsächlich die Farbe eines grünen Smaragds, einfach nur wunderschön.

Nachdem wir eine Zeit den Anblick genossen haben, ging es die steilen Treppen wieder hinunter und zurück auf unser Schiff. Als dann alle vollzählig wieder anwesend waren, gab es erstmal Mittagessen auf dem Schiff. Dazu waren wir in eine nahe gelegene Bucht geschippert und konnten dort in Ruhe und weit genug weg vom Touristentrubel essen.

Smaragdsee, Ang Thong Marine Nationalpark, Koh Samui, ausflug, Thailand
Smaragdsee

Einsame Bucht

Nach dem reichlichen Mittagessen fuhren wir zu einer Insel mit einer einsamen Bucht. Dort hat das Schiff angelegt und wir durften von Board gehen, um in der Bucht zu schwimmen und zu schnorcheln. Das war wirklich sehr schön, da wir dort außer unserer Leute vom Schiff, die einzigsten waren. Die Ruhe und Abgeschiedenheit an diesem wunderschönen Strand zu genießen war einfach nur mega Toll.

Nach ca. einer Stunde ging es zurück aufs Schiff und wir schipperten langsam wieder Richtung Koh Samui.

An Deck zu sitzen und die Kalkfelsen an einem vorbei schwimmen zu sehen, hatte eine sehr beruhigende und erholsame Wirkung auf uns alle. Solch schöne Natur zu beobachten und auf einen wirken zu lassen macht einen wirklich dankbar, das man das erleben darf.

Einsame Bucht im Ang Thong Marine National Park
Einsame Bucht im Ang Thong Marine National Park

Sonnenuntergang vor Koh Samui

Als unser Schiff kurz vor Koh Samui wieder ankam, stoppte der Kapitän die Motoren, um mit uns den Sonnenuntergang abzuwarten. Und das lohnte sich wirklich. Als die Sonne unterging, tauchte sie das Meer und den Himmel in Gelb, Rot und Orangetöne.

Nachdem die Sonne sich gebührend verabschiedet hat, wurde das Segel gesetzt und wir fuhren weiter Richtung Hafen. Als es dämmerte, war nun leider dieser beeindruckende Ausflug zu Ende.  Wir wurden mit all den Eindrücken und bewegenden Momenten die wir den Tag über gesammelt haben wieder zurück zum Hotel gebracht. Ein Ausflug den man sich wirklich nicht entgehen lassen sollte.....

Sonnenuntergang, Koh Samui, Piratenschiff, Thailand
Sonnenuntergang vor Koh Samui

Das war der Ausflug zum Ang Thong Marine National Park. Diesen kann ich Euch wirklich ans Herz legen. Auch wenn dieser Ausflug ein paar Euro mehr kostet, als das andere Touristenboot mit mehr Passagieren, hat es eine viel angenehmere und privatere Atmosphäre. Dadurch macht es den Trip wirklich zu einem einzigartigen Erlebnis und alle Eindrücke, die man dadurch sammelt, können viel besser auf einen wirken.

Ich hoffe, ich konnte Euch anregen und Euch animieren für diesen Ausflug. Lasst mir doch einen Kommentar da, wenn Ihr diesen Ausflug gemacht habt oder nun Lust darauf bekommen habt. Es würde mich freuen, Eure Eindrücke zu erfahren. Dann... viel Spaß!

 

Liebe Grüße

 

Katrin

Pin Mich!

Das könnte Dich auch interessieren!

Koh Samui

Khao Lak


Kommentar schreiben

Kommentare: 0